Bangkok

Bangkok ist eine Weltmetropole in Südostasien. Die Hauptstadt des Königreichs Thailand hat ca. 8,25 Millionen Einwohner und gilt als kulturelles, wirtschaftliches und politisches Zentrum des Staates. Außerdem ist Bangkok ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt in Thailand. Das größte Nationalmuseum des südostasiatischen Kontinents befindet sich ebenfalls in dieser Stadt. Bei der Ankunft am Flughafen müssen Touristen aus Mitteleuropa im Winter ihre Uhren um sechs und im Sommer um fünf Stunden vorstellen. Die Sommerzeit existiert in Thailand noch nicht.

Das tropische Klima prägt die Wetterverhältnisse in Bangkok. In sämtlichen Monaten des Jahres ist es mit einer Durchschnittstemperatur von über 28°C sehr warm. Die Regenzeit beginnt im Mai und endet im Oktober. In diesen Monaten sind Monsunwinde keine Seltenheit. Deshalb eignet sich die Trockenzeit wesentlich besser für eine Reise nach Bangkok. Empfehlenswert ist ein Urlaub zwischen November und Februar, weil es im März und April meistens extrem heiß ist und sich ein ausgedehntes Kulturprogramm häufig als sehr anstrengend erweist.

Mehr als 400 Wats bescheren zahlreichen Besuchern aus der ganzen Welt einen interessanten Aufenthalt in Bangkok. Dabei handelt es sich um buddhistische Tempelanlagen. Die wichtigste Anlage wurden auf den Namen Wat Phra Kaeo getauft. In dieser Einrichtung befindet sich der Smaragd-Buddha, der von einer Vielzahl an Menschen im ganzen Land verehrt wird. Sala Chalermkrung lautet die Bezeichnung für das königliche Theater, welches im Jahr 1933 eröffnet wurde. Das erste Kino des Staates ist ebenfalls in diesem Gebäude untergebracht. Eine der beliebtesten Aufführungen, die im Sala Chalermkrung stattfinden, ist ein Maskentanz namens Khon. Die erste Darbietung fand im Jahr 2006 statt.

Der größte Park im Stadtzentrum ist der Lumphini-Park, der von einer Mauer umgeben wird und einen künstlich angelegten See beinhaltet. Viele Touristen drehen mit dem Tretboot einige Runden auf diesem See und genießen die Idylle nach einer ausgedehnten Tour durch die Stadt. In diesem Park befindet sich u. a. ein Palmengarten, der in den Wintermonaten ein beliebter Veranstaltungsort für Konzerte ist.